Willkommen bei den

Obstanlagen Mönchhof.

Die Äpfel - und Zwetschgenzeit in den Obstanlagen Mönchhof ist eröffnet

 

Juhu! In den Obstanlagen sind die Äpfel und Zwetschgen der Saison 2020 reif! 
Die Apfelstrudel- und Zwetschgenkuchenzeit kann beginnen…

 

Wir erwarten in diesem Jahr etwas weniger, dafür qualitativ besonders hochwertige Pflaumen und Zwetschgen, denn der etwas geringere Behang hat eine positive Wirkung auf den Geschmack. Mehr wertvolle Inhaltsstoffe werden in den Früchten eingelagert, so dass sie süß, saftig und aromatisch schmecken. Also kommen Sie gern vorbei und holen Sie sich die leckeren, nachhaltig angebauten Hauszwetschgen aus täglich frischer Ernte, die voraussichtlich bis Anfang Oktober weitergeht. Nach wie vor gibt’s unsere Erdbeeren und Heidelbeeren zum selberpflücken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Die Öffnungszeiten:

Hofladen:

Donnerstag (Feiertag)  10 - 13 Uhr,

Freitag 10 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr,

Samstag 10 - 13 Uhr.

 

Selbstpflückanlage:

geschlossen.

 ​

Bauernmarkt in Leverkusen Schlebusch auf dem Arcadenplatz: 

Donnerstag und Samstag 9 - 13 Uhr. 

 

Die Äpfel von den Obstanlagen Mönchhof

Unsere Sorten: Jonagold, Gala, Braeburn, Elstar

Erntezeit: September bis Oktober, Verkauf ganzjährig

Ab sofort ist der frische Apfelsaft aus unseren 2018er Äpfeln erhältlich! 

Frisches Obst aus heimischem Anbau

und was wir in Manufaktur daraus machen

Die Obstanlagen Mönchhof sind ein traditioneller Familienbetrieb. Bei uns wird heimisches Obst angebaut, frisch verkauft und liebevoll in Manufaktur weiterverarbeitet. Die Natur bestimmt nicht nur unseren Terminplan; wer mit der Natur lebt geht mit der geboteneren Sorgfalt, nachhaltig, mit unseren regionalen Ressourcen um. So bestimmen höchstes Qualitätsbewusstsein, Verantwortung, Umweltschutz und ökologisch sinnvoller Anbau unser Denken und Handeln.

 

Transparenz, stetige Qualitätskontrolle, intelligenter Energieeinsatz, engagierte und erfahrene Mitarbeiter, moderne Technik, sorgsame Lagerung, professionelle Produktion und Weiterverarbeitung sowie jahrelanges Know-how und viel Erfahrung im Umgang mit Naturprodukten und Lebensmitteln zeichnen uns aus. 

 

Davon können Sie sich gerne persönlich überzeugen!

Ihre Familie Stamm

Nachhaltiger Anbau & geprüfte Qualität,

dafür stehen wir!

Unser heimisches und frisches Obst aus eigenem Anbau ist ein original Naturprodukt. Deshalb ist es auch nur zu bestimmten Erntezeiten „ganz frisch vom Baum oder vom Strauch“ erhältlich. Denn bei uns bestimmt die Natur zu 100% den Terminplan ...

Die Anbau-, Reife- und Erntezeiten hängen von vielen äußeren Faktoren wie Temperatur und Wetter ab, aber natürlich auch von den naturgegebenen Wachstums- und Verarbeitungszeiten. Für unser „Bergisches Obst“ gelten dabei besondere topographische Bedingungen, die sich auf unser Anbaugebiet und das Wetter auswirken haben.

 

Die Obstanlagen Mönchhof befinden sich in Großhamberg zwischen Burscheid und dem Leverkusener Stadtteil Lützenkirchen. Unsere Anlagen liegen idealerweise auf einem sonnerverwöhnten und geschützen Höhenzug und werden umweltschonend und gemäß den natürlichen Ressourcen bearbeitet.

 

Wir bauen heimisches Obst an und verarbeiten es sofort vor Ort:

    ▪    Erdbeeren

    ▪    Heidelbeeren

    ▪    Äpfel 

    ▪    Zwetschgen

    ▪    Brombeeren

    ▪    Holunder

 

Unsere Gütesiegel

 

Bergisch pur

Bergisch pur ist die Qualitätsmarke aus dem Bergischen Land. Erzeuger, Verarbeiter und Vermarkter des Bergischen Landes haben sich dafür im Verbund zusammengeschlossen. Entstanden ist dieser aus einer Initiative einiger engagierter, bergischer Landwirte, Metzger und Schäfer mit dem Ziel, hochwertige Produkte in naturschutz-orientierter Landwirtschaft zu erzeugen.

QS-Zertifizierung

QS ist das weltweit größte Prüfsystem für sichere Lebensmittel, das alle Akteure der Lebensmittelproduktion – vom Landwirt bis zur Ladentheke – einbindet. Das QS-System ist ein stufen- und unternehmensübergreifendes Qualitätssicherungssystem für die Herstellung, Verarbeitung und Vermarktung von Lebensmitteln. 2001 für Fleisch und Fleischwaren geschaffen, ist es seit 2004 um Obst, Gemüse und Kartoffeln erweitert.

Naturschutz

Die Obstanlagen-Mönchhof leben mit und von Produkten, die uns die Natur liefert. Aus diesem Grund hat Naturschutz bei uns einen ganz besonders hohen Stellenwert. Er gehört bei uns zur Philosophie, denn bei uns bestimmt die Natur nicht nur den Terminplan, sondern auch die Sorgfalt im Umgang mit den natürlichen Ressourcen.

 

Umweltschutz, verantwortungsbewusster und vor allem nachhaltiger Umgang mit der Natur und ökologisch sinnvoller Anbau bestimmen unser Denken und Handeln.

 

Transparenz, stetige Qualitätskontrolle, intelligenter Energieeinsatz, engagierte und erfahrene Mitarbeiter, moderne Technik, sorgsame Lagerung, professionelle Produktion und Weiterverarbeitung sowie jahrelanges Know-how und Erfahrung im Umgang mit Naturprodukten und Lebensmitteln zeichnen uns aus.

Energie-Effizienz

Nicht nur beim Anbau und bei der Pflege unseres Obstes legen wir großen Wert auf den Schutz und den sinnvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Die Obstanlagen Mönchhof verfügen über eine eigene Anlage zur Stromerzeugung und über eine Photovoltaik-Anlage. Neben dem Umweltschutz und der Energieeinsparung ist das natürlich auch ein Kostenfaktor, der sich im Endeffekt auch in unseren stabilen und fairen Preisen widerspiegelt.

 

Darüber hinaus haben wir ein eigenes und effektives Bewässerungssystem, u.a. mit einem großen Regenwasserauffangbecken und einer Wasseraufbereitungsanlage.

Please reload

So finden Sie zu uns!

 

OBSTANLAGEN MÖNCHHOF

Großhamberg 13 b • 51399 Burscheid

Tel.: 02174/61461

E-Mail: kontakt@obstanlagen-moenchhof.de

Lage/Anfahrt

Die Obstanlagen-Mönchhof befinden sich auf den sonnenverwöhnten Höhen in Burscheid-Großhamberg zwischen den Ortsteilen Burscheid-Dierath und Leverkusen-Lützenkirchen.

 

Aus Lützenkirchen, Quettingen, Steinbüchel usw. kommend, fahren Sie an der Kreuzung in Lützenkirchen in die Kapellenstraße (Richtung „Schöne Aussicht“) ab, dann die 2. Möglichkeit links in die Straße Forellental in Richtung Dierath. Nach ca. 1 km biegen Sie links in unsere neue Hof-Einfahrt ein (ausgeschildert). Hier fahren Sie ca.300 m bergauf durch unsere Obstplantagen bis Sie halb links unseren Hofladen erreichen.

 

Aus Burscheid oder LEV-Bergisch-Neukirchen kommend, biegen Sie von der B 232 in Höhe Autohaus ab in Richtung LEV-Lützenkirchen/Dierath. Sie fahren bergab und passieren Großhamberg. Nach wenigen Metern in Richtung Lützenkirchen biegen Sie rechts ab auf unsere ausgeschilderte Hofeinfahrt. Hier fahren Sie ca. 300 m bergauf durch unsere Obstplantagen bis Sie halb links unseren Hofladen erreichen.

Google Karte.png

© Obstanlagen Mönchhof, Burscheid, 2017 

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle